Kulturelle Kompetenz in der Pflege = bessere Patientenversorgung?

/

In unserer wunderbar vielfältigen Welt treffen wir täglich auf Menschen aus unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen. Diese Vielfalt bereichert unser Leben und unsere Arbeit in der Pflege auf so viele Arten. Doch mit dieser Vielfalt kommen auch Herausforderungen, besonders wenn es um die Pflege geht. Die kulturelle Kompetenz spielt eine nicht unwesentliche Rolle in unserem Berufsalltag. Aber […]

Weiterlesen »

Warum Langeweile gut für das Gehirn sein kann

In einer Welt, die ständig in Bewegung ist und in der jeder Moment des Tages mit Aktivitäten, Informationen und digitalen Ablenkungen gefüllt zu sein scheint, klingt die Idee des Nichtstuns fast schön und angenehm. Aber hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass Langeweile und das bewusste Einlegen von Pausen tatsächlich gut für dein Gehirn sein […]

Weiterlesen »

In 3 Schritten zur Digitalen Entgiftung

/

In einer Welt, in der unsere Smartphones praktisch zu Erweiterungen unserer selbst geworden sind, ist es leicht, den Bezug zur Realität ein bisschen zu verlieren. Kennst du das auch? Ständig scrollen, von einer App zur nächsten springen, und ehe man sich versieht, sind Stunden vergangen. Manchmal vergessen wir, das echte Leben zu genießen. Aber was […]

Weiterlesen »

Brauchen wir Resilienz und was ist das eigentlich?

Kennst du das Wort Resilienz? Das hängt ziemlich eng mit der Selbstfüsorge zusammen und ist ein wichtiger Bestandteil in diesem großen und ganzen Thema mentale Gesundheit/Stressmanagement. Resilienz ist die Fähigkeit eines Menschen, in schwierigen und belastenden Situationen widerstandsfähig und flexibel zu bleiben und schnell auf Veränderungen zu reagieren. Es geht dabei um die Fähigkeit, Herausforderungen […]

Weiterlesen »

Unsere Verantwortung in der Pflege

/

In der Pflegewelt steht die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten/Bewohner/Klienten (im Folgenden als Patienten beschrieben) im Mittelpunkt. Doch hinter den Kulissen sind es nicht nur die medizinische Aspekte, sondern eben auch ethische Fragen und die Wahrung der Patientenrechte. Diese Themen werden oft unterschätzt. Häufig handeln wir bereits intuitiv und automatisch in Übereinstimmung mit ethischen […]

Weiterlesen »

Metin über: „Begleitung und Unterstützung von Auszubildenden in der Pflege“

/

Heute gibt es Gedanken von Metin. Wer ihn kennt weiß, dass Auszubildende sein Herzensthema sind. Danke Metin für diesen Beitrag: Umgang mit Azubis in der Pflege Erinnerst du dich noch an deinen ersten Tag in der Pflege? Warst du nervös? Was hast du dir vorher für Gedanken gemacht? Wie wurdest du aufgenommen? Wie waren die […]

Weiterlesen »

Die Zeitumstellung und ihr Einfluss auf unseren Körper

/

In den frühen Morgenstunden des letzten Sonntags im Oktober ist es wieder soweit: Wir stellen die Uhren eine Stunde zurück und passen uns damit der Winterzeit an. Aber was genau passiert in unserem Körper während dieser Umstellung, und warum ist selbst eine Stunde so entscheidend? Unser Körper besitzt eine innere Uhr, die unseren zirkadianen Rhythmus […]

Weiterlesen »

Effektive Strategien für eine gelungene Patientenaufklärung

/

Patientenaufklärung umfasst den Vorgang, Patienten und deren Angehörigen Kenntnisse über Gesundheit, Krankheiten, medizinische Versorgung, Krankheitsprävention und -bewältigung sowie gesunde Lebensgewohnheiten zu vermitteln. Das Hauptziel dabei ist, Patienten und ihre Familien zu befähigen, fundierte Gesundheitsentscheidungen zu treffen und ihre Gesundheit optimal zu steuern. Eine gut durchgeführte Patientenaufklärung kann zu einer besseren Lebensqualität beitragen, den Heilungsprozess beschleunigen […]

Weiterlesen »

Über die Bedeutung der Selbstfürsorge für beruflich Pflegende

/

Wir kümmern uns oft um das Wohl anderer und vergessen dabei häufig uns selbst. Dabei ist Selbstfürsorge ist nicht egoistisch. Denn nur wenn wir gut für uns sorgen, können wir uns auch um andere kümmern. Und wenn wir wissen, wie das geht, sind wir besser in der Lage, zum Beispiel Stress zu bewältigen, einem Burnout […]

Weiterlesen »

Emotionale Intelligenz in der Pflege: Bessere Teamarbeit und stärkere Verbindung

/

In unserem Beruf ist die Fähigkeit, sich empathisch auf Patienten und Kollegen einzulassen, unfassbar wichtig und gehört einfach dazu. Dabei spielt emotionale Intelligenz eine große Rolle, denn sie stärkt die zwischenmenschliche Beziehung und fördert ein harmonisches Miteinander. Gerade in stressigen Zeiten kann emotionale Intelligenz das Arbeitsklima verbessern. Und das ist doch genau das, was wir […]

Weiterlesen »

Novaheal Lernapp – Dein Webinar

/

Dies richtet sich an alle REHCURA-Mitarbeiter, die noch keinen Zugang zur Lern-App haben oder eine Auffrischung benötigen. In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Novaheal bieten wir kompaktes Pflegewissen für den Alltag an. Melde dich einfach für eines der Webinare an und erfahre mehr über Novaheal und hol dir gleich deinen Zugang. REHCURA übernimmt natürlich die Kosten.

Weiterlesen »

Warum es jeden betrifft

/

Wir haben eine immense Verantwortung – nicht nur für unseren Beruf, sondern auch für unsere Patienten. Eigentlich für alle, denen wir im beruflichen Kontext begegnen. Das Social-Media inzwischen einen großen Raum eingenommen hat, wissen wir. Und genau deswegen ist es wichtig, das wir uns damit auseinandersetzten. Egal ob Du Soziale Kanäle nur zum stöbern verwendest […]

Weiterlesen »

Blut- und Plasmaspende

/

Für mich persönlich ist es wichtig, Blut und Plasma zu spenden, da ich die Möglichkeit habe, anderen Menschen zu helfen, die in Not sind. Jede Spende zählt und kann einen großen Unterschied machen. Ich denke oft darüber nach, wie ich selbst oder meine Angehörigen oder Freunde in einer solch schwierigen Situation sein könnten und wie […]

Weiterlesen »

Organspende: Alles, was Du wissen musst, um Leben zu retten

/

Organspende ist ein Thema, das viele Menschen meiden, weil es uns mit der eigenen Sterblichkeit konfrontiert. Dabei sollte es viel mehr als eine Selbstverständlichkeit betrachtet werden, denn es hat das Potenzial, Leben zu retten und zu verändern. Heute lade ich Dich ein, mehr über dieses Thema zu erfahren und zu erkunden, warum Du über die […]

Weiterlesen »

Umgang mit Trauma-Patienten: Wichtige Tipps für Pflegekräfte

Traumatische Erlebnisse sind tiefgreifende Erfahrungen, die das Leben von Personen beeinflussen können. In deiner Pflegepraxis wirst Du wahrscheinlich auf Patienten treffen, die solche Ereignisse durchlebt haben, unabhängig davon, ob sie wegen des Traumas oder aus anderen Gründen in Behandlung sind. In der Pflege kannst Du verschiedenen Arten von Traumata begegnen. Häufige Traumaarten sind: Körperliche Traumata: […]

Weiterlesen »

Kennst du schon..

Unser Quiz der Woche auf Instagram? Jede Woche gibt es interessante Themen zum dazulernen und mitmachen. Bunt gemischt: Du findest es auf unserem Instagram Kanal –klick hier– im Highlight „ABC“ Schau doch mal vorbei und mache mit. Wie heißt es so schön? Man lernt nie aus. (Auch für mich ist immer wieder was neues dabei.)

Weiterlesen »

Kaffee

/

Du wunderst dich jetzt bestimmt. Ein Beitrag über Kaffee? Aber mal ehrlich: Kaffee ist für viele Pflegekräfte ein unverzichtbarer Bestandteil ihres Tages. Ob bei der Übergabe, Teamsitzung, in der Pause oder nach einem anstrengenden Arbeitstag, Kaffeetrinken gehört für viele einfach zum Alltag.  Aber warum ist Kaffee bei Pflegekräften so beliebt und was macht ihn für […]

Weiterlesen »
ein Foto in Sepia von Agnes Karll, sitzend auf einem Stuhl in einer schwarzen Tracht mit Haube, wie man sie damals hatte.

Warum du Agnes Karll kennen solltest

/

Agnes Karll kam 1886 in Embsen zur Welt. Eigentlich wollte sie Ärztin werden, aber die finanziellen Mittel fehlten. Sie entschied sich für eine Ausbildung zur Lehrerin, merkte aber, dass ihr der Beruf nicht lag. 1887 begann sie eine Ausbildung zur Krankenpflegerin in Hannover, in einer Einrichtung des Roten Kreuzes. Sie erlebte schon damals, die schwierigen […]

Weiterlesen »

Die Bedeutung der mentalen Gesundheit in der Pflege: Strategien zur Selbstpflege und Stressbewältigung

/

Mentale Gesundheit ist ein wichtiger Bestandteil unseres allgemeinen Wohlbefindens. Sie bezieht sich auf den Zustand unseres geistigen und emotionalen Wohlbefindens und umfasst viele verschiedene Aspekte. Dazu gehören die Fähigkeit, unsere Emotionen zu regulieren, mit Stress und schwierigen Situationen umzugehen, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, sowie eine positive Einstellung und Sichtweise auf das Leben zu haben. […]

Weiterlesen »

Zeitarbeit in der Pflege

/

In einem Video diskutieren Matthias Menne, Geschäftsführer von Rehcura und ich über das gerade aktuell präsente Thema „Zeitarbeit in der Pflege“. Wir erläutern die notwendigen Schritte und Anforderungen für eine erfolgreiche Integration in die Pflegelandschaft und zeigen auf, warum Zeitarbeit Teil des Systems werden muss. Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt […]

Weiterlesen »

Arbeit.Leben.Hygiene

/

Schützt eure Patienten, Bewohner und euch selbst! In der Pflege desinfizieren wir unsere Hände häufig. Doch wann ist dies sinnvoll? Die WHO hat fünf Indikationen für die Händedesinfektion definiert: (Auch das das korrekte Händewaschen ist eine wichtige Maßnahme zur Verhinderung der Übertragung von Keimen.) Tipp: Verinnerliche diese fünf Indikationen – sie sind einfach zu merken […]

Weiterlesen »

Ist Dienstkleidung gleich Dienstkleidung?

/

Jeder, der in einem Pflegeberuf arbeitet, hatte schon damit zu tun. Dienstkleidung und/oder Berufskleidung. Gerade in der Pflege, ist Dienstkleidung ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsalltags.  Früher bestand die Berufsbekleidung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen aus schlichten, einfachen Kleidern.  Wer sich zum Beispiel an Fotos von Agnes Karl (1868 – 1927), Gründerin der BOKD (Berufsorganisation der Krankenpflegerinnen […]

Weiterlesen »

Tag des herzkranken Kindes

/

Der 5.Mai ist der Tag des herzkranken Kindes (in Deutschland)
Er wurde vom Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. (BVHK) ins Leben gerufen um auf die Probleme herzkranker Kinder aufmerksam zu machen und um zu zeigen, wie sich die Medizin in dieser Richtung entwickelt.

Weiterlesen »

Claudia Moll ist die neue Pflegebevollmächtigte

/ | Kommentar schreiben

Ihr habt es bestimmt schon gehört. Seit Januar haben wir eine neue Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung. Bereits im Januar 2022 löste sie ihren Vorgänger Andreas Westerfellhaus ab. Aber jetzt erstmal ganz von vorne: Claudia Moll ist ausgebildete Altenpflegerin mit Weiterbildung zur Fachkraft für Gerontopsychatrie. Seit 2017 ist sie Mitgleid im deutschen Bundestag und im Gesundheitsausschuss. 1998 […]

Weiterlesen »
To top